Undank

Undank
Úndank m -(e)s
неблагода́рность

mit schnö́dem Undank lhnen [verglten*] высок. — отплати́ть [отве́тить] чё́рной неблагода́рностью

Undankrnten — встре́тить неблагода́рность

Undank ist der Welt Lohn посл. — за добро́ не жди добра́


Большой немецко-русский словарь. 2014.

Нужен реферат?

Смотреть что такое "Undank" в других словарях:

  • Undank — 1. Besser der erst vndanck als der letzte. – Gruter, III, 9; Lehmann, II, 50, 28; Sailer, 111. Schwed.: Bättre första wreden än den sidsta. (Grubb, 76.) 2. Besser Undank mit Wahrheit als Dank mit Lüge. – Sailer, 111; Henisch, 644, 70. 3. Dem ist… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Undank — Einem alles zu Undank(e) machen: ihm nichts recht machen können. Heute sagt man statt dessen häufiger: ›Einem nichts zu Danke machen können‹.{{ppd}}    Die Redensarten Einem Undank wissen und Den Undank auf sich laden: sind ebenfalls veraltet.… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Undank — Undankbarkeit * * * Ụn|dank 〈m.; (e)s; unz.〉 Mangel an Dank, Undankbarkeit, unfreundl. Gegenleistung ● er hat für alle seine Hilfe nur Undank geerntet; Undank ist der Welt Lohn 〈Sprichw.〉; eine gute Tat mit Undank lohnen, vergelten * * * Ụn|dank …   Universal-Lexikon

  • Undank — Ụn·dank der; meist in (von jemandem) nur Undank ernten geschr; für seine Hilfe o.Ä. nicht den erwarteten Dank bekommen || ID Undank ist der Welt(en) Lohn wenn man hilft oder etwas Gutes tut, wird das oft nicht anerkannt …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Undank — der Undank (Mittelstufe) geh.: fehlende Dankbarkeit für etw. Beispiel: Für meinen guten Willen wurde ich mit Undank belohnt …   Extremes Deutsch

  • Undank — Undankbarkeit bezeichnet: das Fehlen von Dank im rechtlichen Sinne für groben Undank siehe Schenkung …   Deutsch Wikipedia

  • Undank ist der Welt Lohn —   Das Sprichwort besagt, dass man nie mit Dankbarkeit rechnen darf: Ihre besten Jahre hat sie diesem Mann geopfert, und jetzt lässt er sie einfach sitzen ach, Undank ist der Welt Lohn! …   Universal-Lexikon

  • Undank, der — Der Undank, des es, plur. car. eigentlich Mangel, Abwesenheit des pflichtmäßigen Dankes; ingleichen in härterm Verstande, die dem pflichtmäßigen Danke entgegen gesetzte Gemüthsbeschaffenheit und Handlung zu bezeichnen, Beleidigung des Wohlthäters …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Undank — Ụn|dank …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Undank ist der Welt Lohn. — См. За добро не жди добра …   Большой толково-фразеологический словарь Михельсона (оригинальная орфография)

  • Grober Undank — Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Ländern zu schildern. Die Schenkung ist nach deutschem Schuldrecht das Versprechen einer Zuwendung, durch die jemand aus seinem Vermögen einen… …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»